PORSCHE 911 CARRERA 4

PORSCHE 911

Das schönste an einem Porsche ist, dass es ein Porsche ist.

Porsche 911 ist schlicht und einfach DER Sportwagen. Ein richtiges Auto. Zeitlos schön seit 1963.

Bei dem Auto kommt alles direkt und unfiltriert an den Fahrer. Fehler werden nicht einfach weggeglättet. Fehler hört und spührt man. Das beginnt schon beim anfahren. Wie sagt man so schön; Jeder der das erste mal mit einem 11er anfährt, würgt ihn ab. Der Pedalweg ist kurz, der Schleifpunkt spitz. Dann das schalten. Präzision pur. Kalt noch etwas schwergängig, aber bei erreichter Betriebstemperatrur total definiert.

Die Lenkung ist etwas vom besten, dass ich kenne. Direkt und mit viel Feedback. Das spürt man richtig! Nicht zu viel Servounterstützung, einfach perfekt.

Die Stassenlage: Vom feinsten. Taucht nicht ein in den Kurven und Haftet wie ein Kaugummi auf dem Asphalt. In den Kurven ein unschlagbarer Wagen.

Der Motor? Keiner dreht so willig wie der 911er. Eine wahre Freude. Meiner ist (zum Glück) kein Turbo, der hat schön Druck im Drehzahlkeller und geht ab 4’500 1/Min. ab wie eine Rakete.
Der Klang des Boxermotors erzeugt Gänsehaut. Mit diesem DOHC 4 Ventiler mit variablen Steuerzeiten hat ein jeder seine wahre Freude. Das sägende Geräusch des 6 Zyl. Boxermotors ist nur eins: GEIL!

Jeder Meter ist eine wahrte Freude, ein Erlebniss, dass man nie vergisst. Es macht irgendwie süchtig.

Meiner ist ein 911 996 aus dem Jahr 2000. Nicht mehr der jüngste, nicht der mit am meisten PS aber auch heute noch eine richtige Ansage. Wenige Autos sind stärker, kaum eines besser in den Kurven. Und 280 Km/h Topspeed sind mehr als genug. 5 s bis 100Km/h sind recht rassige Werte. Der Allradantrieb und die Stabilitätskontrolle geben einem auch Sicherheit. Der legale Sportauspuff gibt dem Sound noch das Püntchen auf dem i!

Ist er nicht schön?

Mit diesem Auto muss man nicht schnell fahren, es sieht schon schnell aus. Das genügt.
Und in den Kurven ist es am schönsten mit ihm. Mit 50 in den Bogen, mit 90 wieder raus und dann zurück auf 80. So fahre ich am liebsten über Land. Autobahn meide ich.

Das ist ein Wagen zum geniessen. Er wird nur bein schönem Wette bewegt und dazwischen gepflegt. So macht es (mir) die grösste Freude.
JEDER GEFAHRENE METER IST EIN HOCHGENUSS IN REINKULTUR.

PORSCHE!
DER Sportwagen für Puristen

Links:
https://www.youtube.com/watch?v=2geSV1nE_n0&t=552s Fahrbericht
https://www.youtube.com/watch?v=ys3mBOwkd8U&t=32s Walter Röhrl berichtet über den 11er